Miss Lashes

Die Gründer von „Miss Lashes“, einem innovativen, international agierenden Startup, wagen mit diesem Neubau den Schritt aus der Gründer-Garage in ein erstes eigenes Headquarter. Architektin Anna Philipp war sich dabei der Bedeutung der Corporate Architecture als Kommunikationsmittel der Unternehmensphilosophie nach innen und außen sehr bewusst. Ein spektakulärer Bürotrakt mit einem über 2 Geschosse offenen Foyer wurde mit einer schlichten Industriehalle zu einem gelungenen Ensemble verknüpft.